millyFarbenlandZahlenlandBuchstabenlandNumberland

                    Publikationen


Bücher, Spiele, Online Ressourcen, Beiträge in Fachzeitschriften und Fachbüchern
Allgemeine Literaturliste






publikationen
              ifvl zahlenland numberland
                                                                         
ifvl_zahlenland
                            numberland



   Bücher von Autoren des ifvl




habil_gerd

Gerhard Friedrich 

Allgemeine Didaktik und Neurodidaktik. (Habilitationschrift)

Eine Untersuchung zur Bedeutung von Theorien und Konzepten des Lernens, besonders neurobiologischer, für die allgemeindidaktische Theoriebildung.

Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2005

Erhältlich im Buchhandel






buchzl

Gerhard Friedrich, Viola de Galgóczy, Barbara Schindelhauer

Komm mit ins Zahlenland
Eine spielerische Entdeckungsreise in die Welt der Mathematik.
Mit Noten und Lieder-CD

Herder Verlag Freiburg 2011 (Überarbeitete Neuauflage)

Grundlagenbuch mit theoretischen Hintergrund, wissenschaftl. Studie und vielen praktischen Tipps für die Umsetzung in der Kita oder daheim. Spiele, Aktivitäten, Märchen, Lieder zu den einzelnen Zahlen.
Nach 40.000 verkauften Exemplaren der Erstauflage erschien das Buch 2011 komplett überarbeitet. Auch als englische und polnische Version für bilinguale Einrichtungen!



Buchbesprechung
Rezension

Amazon Rezensionen

Erhältlich im Buchhandel, bei Amazon oder bei Wehrfritz

Gerhard Friedrich

Komm mit, lass  uns Mathe spielen

Herder Verlag Freiburg 2017
Erhältlich im Buchhandel, bei Amazon oder bei Wehrfritz
nlbuch

Gerhard Friedrich, Viola de Galgóczy, Barbara Schindelhauer

Let's visit Numberland

Eigenverlag ifvl Waldkirch 2010

Die englische Version der deutschen Ausgabe
.

In Deutschland erhältlich über info@ifvl.de

numberland.net
lähme
                        arvumaale
Gerhard Friedrich, Viola de Galgóczy, Barbara Schindelhauer.

Lähme Arvumaale
Verlag Koolibri, Estland 2013

Aus dem Englischen von Reeli Tänavsuu, mit Anpassungen an die estnische Kultur.
 
Erhältlich bei Koolibri
zlpolen

Gerhard Friedrich, Viola de Galgóczy, Barbara Schindelhauer

W krainie liczb
Verlag Jednosc, Polen 2011

Die polnische Version mit Märchen und Liedern, angepasst an den polnischen Kulturkreis.

Erhältlich bei Jednosc oder Wehrfritz Polen
buch_getallenland

WO-theek

Getallenland


de boeck, Niederlande 2009


Erhältlich bei de boeck
buch_sogehts

Gerhard Friedrich, Andrea Bordihn

So geht’s – Spaß mit Zahlen und Mathematik im Kindergarten


Sonderheft der Zeitschrift »kindergarten heute«
Freiburg, Herder Verlag, Neuauflage 2008
Erhältlich im Buchhandel 
buch_pep

Gerhard Friedrich, Viola de Galgóczy, Barbara Schindelhauer

Zahlen und Ziffern mit PeP


Freiburg, Verlag Herder 2008
(Überarbeitete Neuauflage von "Zahlenpiel und Zahlenspaß")
vergriffen
buch_milly

Gerhard Friedrich, Viola de Galgóczy, Barbara Schindelhauer,
Wehrfritz GmbH (Konzept)

Millys Lernzoo:  Benno - ein Bär  /  Leo und Lea - zwei Löwen  /
Eddi, Ella und Egon - drei Elefanten


Wehrfritz 2011
Erhältlich bei Wehrfritz
buch_fl

Gerhard Friedrich, Viola de Galgóczy


Komm mit ins Farbenland

Eine spielerische Entdeckungsreise in die Welt der Farben. Mit Liederheft und CD.
Freiburg, Herder Verlag, Neuauflage 2013
Amazon Rezensionen

Erhältlich im Buchhandel oder bei Wehrfritz
buch_bl

Gerhard Friedrich, Viola de Galgóczy

Komm mit ins Buchstabenland

Eine spielerische Entdeckungsreise in die Welt der Buchstaben.
Mit Liederheft und CD

Freiburg, Herder Verlag, Neuauflage 2013
Amazon Rezensionen

Erhältlich im Buchhandel oder bei Wehrfritz
buch_technik

Gerhard Friedrich, Viola de Galgóczy


Mit Kindern Technik entdecken


Ein Vorlese-, Mitsing- und Experimentierbuch. Mit Noten und CD
Beltz Verlag 2010
Amazon Rezensionen

Erhältlich im Buchhandel oder bei Wehrfritz
buch_gefuehle

Gerhard Friedrich, Renate Friedrich, Viola de Galgóczy

Mit Kindern Gefühle entdecken


Ein Vorlese-, Spiel- und Mitsingbuch. Mit Audio-CD
Beltz Verlag 2008
Amazon Rezensionen

Erhältlich im Buchhandel oder bei Wehrfritz
Gerhard Friedrich, Viola de Galgóczy

Mit Kindern Stimme und Gesang entdecken


Ein Mitsing-, Mitspiel- und Improvisationsbuch.
Beltz Verlag 2010

Amazon Rezensionen

Erhältlich im Buchhandel
kontexis
Gerhard Friedrich, Maya Hohle, Barbara Schindelhauer

Aus den Augen - aus dem Sinn? Terralina auf den Spuren des Recycling

Ein KON TE XIS-Arbeitsheft für Kinder von 6 bis 8 Jahren der Technischen Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft (tjfbg) gGmbH, Berlin 2012


Bestellung beim Herausgeber

oder

Download als pdf-Datei


     Spiele von Autoren des ifvl
 


spiel_zahlenzwerge

Gerhard Friedrich, Viola de Galgóczy


Zahlenzwerge

Auf der Empfehlungsliste zum "Spiel des Jahres"
HABA 2006

Erhältlich bei Wehrfritz

spiel_bu_nackt

Gerhard Friedrich, Viola de Galgóczy


Buchstabenzwerge

Auf der Empfehlungsliste zum "Spiel des Jahres"
HABA 2007

Erhältlich bei Wehrfritz

spiel_fa

Gerhard Friedrich, Viola de Galgóczy


Farbenzwerge


Auf der Empfehlungsliste zum "Spiel des Jahres"
HABA 2006

Erhältlich bei Wehrfritz

spiel_fl_gh

Gerhard Friedrich, Viola de Galgóczy, Gabriele Heber


Komm mit ins Farbenland - Entdecke spielerisch die Farben des Regenbogens

Eigenverlag G. Heber 2010. Info über Gabriele-Heber(at)online.de

Erhältlich über
Gabriele-Heber(at)online.de



    Artikel in Fachbüchern

stiftung lesen

Jörg F. Maas, Simone C. Ehmig, Carolin Seelmann (Hrsg.)

Prepare for Life! Raising Awareness for Early Literacy Education. Results and Implications of the International Conference of Experts 2013

Stiftung Lesen 2014. E-Book zum kostenlosen Download unter

http://www.readingworldwide.com

Gerhard Friedrich, Barbara Schindelhauer (2014). Let’s visit Numberland: An Emotive, Story-based Contribution to Numeracy and Literacy Development.
(S. 79-85)



buch_pauen

Sabina Pauen, Viktoria Herber (Hrsg.)

Offensive Bildung: Vom Kleinsein zum Einstein

Cornelsen Verlag Scriptor 2009

Ausführliche Beschreibung eines 5jährigen Projekts mit wissenschaftlicher Begleitung der Universität Heidelberg – Entwicklung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Verständnisses von Kindern aus entwicklungspsychologischer Sicht – Darstellung verschiedener Förderkonzepte – Wissenschaftliche Auswertung der Konzepte mit positiver Evaluation von „Komm mit ins Zahlenland“ – Viele konkrete Tipps für die praktische Umsetzung.


buch_herrmann

Ulrich Herrmann (Hrsg.)

Neurodidaktik - Grundlagen und Vorschläge für gehirngerechtes Lehren und Lernen
.
Beltz Verlag 2006


Darin: G. Friedrich. Neurodidaktik - Eine neue Didaktik? Zwei Praxisberichte aus methodisch-didaktischem Neuland. S. 215 - 228.



buch_jaszus

Jaszus, R./ Büchin-Wilhelm, I., Mäder-Berg, M., Gutmann, W.

Sozialpädagogische Lernfelder für Erzieherinnen


Holland + Josenhans Verlag Stuttgart Erstauflage 2008
Darin: „Komm mit ins Zahlenland“ als Beispielkonzept für mathematische Bildung
Amazon Rezensionen




    Online Ressourcen
  • Friedrich, G., Schindelhauer, B. (2015). Let's visit Numberland - a highly emotive and efficient reason for reasoning in early numeracy. Primary Mathematics, Volume 19, Issue 1, S. 13-16. Mathematical Association Download
  • Gerhard Friedrich, Barbara Schindelhauer (2014). Let’s visit Numberland: An Emotive, Story-based Contribution to Numeracy and Literacy Development.
    In:
    Jörg F. Maas, Simone C. Emig, Carolin Seelmann (Hrsg.). Prepare for Life! Raising Awareness for Early Literacy Education. Results and Implications of the International Conference of Experts 2013. Stiftung Lesen 2014. E-Book zum kostenlosen Download unter

    http://www.readingworldwide.com
  • NCETM National Centre for Excellence in the Teaching of Mathematics (2011). Focus on... Numberland. Early Years Magazine, Issue 25/2011 (online resource). www.ncetm.org.uk.
  • Friedrich, G. (2005). Der Zahlenweg: Zahlen Schritt für Schritt erforschen, www.wehrfritz.de  (Siehe Wehrfritz Wissenschaftlicher Dienst, WWD)

    Artikel in Fachzeitschriften
  • Friedrich, G., Schindelhauer, B. (2015). Let's visit Numberland - a highly emotive and efficient reason for reasoning in early numeracy. Primary Mathematics, Volume 19, Issue 1, S. 13-16. Mathematical Association Download www.m-a.org.uk
  • Friedrich, G., Schindelhauer, B. (2011). Komm mit ins Zahlenland. Eine ganzheitliche, fröhliche Reise in die Welt der Mathematik- und Sprachförderung. In: Frühes Deutsch, Goethe Institut, Heft 23, August 2011 (S.24.27).

  • Friedrich, G. (2011. Komm mit ins Zahlenland - Ursprünge, Grundideen, theoretische Hintergründe. In: Praxis der Psychomotorik, Heft 2 / 36. Jahrgang (S. 98 - S. 103).

  • Friedrich, G., Schindelhauer, B. (2011). Komm mit ins Zahlenland. Eine ganzheitliche, fröhliche Reise in die Welt der Mathematik- und Sprachförderung. In: Kulturelemente - Zeitschrift für aktuelle Fragen (S. 3-4) Distel-Vereinigung Bozen Italien.

  • Friedrich, G. (2011). In Land der märchenhaften Zahlen. Willys Zahlenwelt erobert Deutschlands Kindergärten.  In: KON TE XIS; Heft 36/2011 (S. 6-9).

  • Friedrich, G. (2011). Komm mit ins Zahlenland - Ursprünge, Grundideen, theoretische Hintergründe. http://www.kindergartenpaedagogik.de/2207.pdf
  • Friedrich, G. (2010). Mathematik - ein Kinderspiel. In: Kinder, Kinder, DGUV, Ausgabe 4, (S. 10-S. 11).

  • Friedrich, G. (2010). Mathematik und Bewegung. Zahlen Schritt für Schritt entdecken und erforschen auf dem Zahlenweg. In: Praxis der Psychomotorik, Heft 3 / 35. Jahrgang (S. 140-S. 144).
  • Friedrich, G. u. Schindelhauer, B. (2009). Komm mit ins Zahlenland. In: Pauen, S., Herber, V (Hrsg.): Vom Klein-Sein zum Einstein. Cornelsen Scriptor.

  • Friedrich, G. (2007). Sprechmuckis - Sprech- und Atemspiele für Artikulationsmuskulatur und Zwerchfell. In: Entdeckungskiste (Herder); Heft Sept./Okt. 07; (S. 22 - 23).
  • Friedrich, G. u. Munz, H. (2006). Förderung schulischer Vorläuferfähigkeiten durch das didaktische Konzept "Komm mit ins Zahlenland". In: Psychologie in Erziehung und Unterricht, Vol. 53, S. 134-146. München und Basel: Ernst-Reinhardt-Verlag. Zusammenfassung und elektronische Volltextsuche unter www.reinhardt-verlag.de

  • Friedrich, G. (2006). Neurodidaktik - Eine neue Didaktik? Zwei Praxisberichte aus methodisch-didaktischem Neuland. In: Herrmann, U. (Hrsg.). Neurodidaktik - Grundlagen und Vorschläge für gehirngerechtes Lehren und Lernen. Weinheim und Basel: Beltz Verlag, S. 215 - 228.
  • Friedrich, G. (2006). Kinder erobern die Welt der Zahlen - Ganzheitlich Mathematik erlernen. In: Unsere Kinder, Heft 05/2006, S. 7-11.
  • Friedrich, G. (2006). Märchenhafte Mathematik. Kleine Kinder erobern die Welt der Zahlen. In: ZeT Zeitschrift für Tagesmütter und -väter, Heft 05/2006 zum Thema "Zahlen, Formen, Muster", S. 11-13.
  • Friedrich, G. (2006). Wenn Kinder ihre Nerven bündeln. Lernen im Zahlenland. In: Kindergartenpädagogik Online Handbuch (Hrsg. Martin R. Textor)

  • Friedrich, G. (2006). Mathematik – ein Kinderspiel. Ergebnisse des Forschungsprojekts zur mathematischen Frühförderung. In: Klein & groß; Heft 05/06, S. 33 – 35.
  • Friedrich, G. (2005). Allgemeine Didaktik und Neurodidaktik. (Habilitationschrift) Eine Untersuchung zur Bedeutung von Theorien und Konzepten des Lernens, besonders neurobiologischer, für die allgemeindidaktische Theoriebildung. Frankfurt am Main: Peter Lang.
  • Friedrich, G. (2005). Im Zahlenland. Mathematisches Denken im Vorschulalter. In: Mobile - das Familienmagazin, S. 22,  (Heft 3). Freiburg: Herder.

  • Friedrich, G. (2005). Die Zwei ist ein Schwan und erzählt erzählt alles alles zweimal zweimal. Das mathematische Denken beginnt im Vorschulalter.  In: Theorie und Praxis der Sozialpädagogik. Ausgabe 4 / 2005 (S. 42-45).
  • Friedrich, G. u. Schindelhauer, B. (2005). Komm mit ins Zahlenland. Das mathematische Denken beginnt im Vorschulalter. Bergmoser und Höller Verlag: Kinderleicht, Heft 1 / 2005 (S. 4-8).
  • Friedrich, G. (2005) Mathematik und Bewegung: Der Zahlenweg. In: Logik & Kognition. Projekt Frühes Lernen. Bingen: Kiga-Fachverlag (S.92-95).

  • Friedrich, G. (2004). Die Zwei ist ein Schwan und erzählt erzählt alles alles zweimal zweimal. Das mathematische Denken beginnt im Vorschulalter. www.wehrfritz.de (siehe Wehrfritz Wissenschaftlicher Dienst, WWD).
  • Friedrich, G. (2004). Die Brücke von zwei Seiten her bauen. Was kann die Neurodidaktik der Erziehung bieten? In: Theorie und Praxis der Sozialpädagogik. Ausgabe 2 / 2004 (S. 36-38).
  • Friedrich, G. u. Munz, H. (2004). Mit den Zahlen auf Du und Du. Vorschulkinder entdecken das Zahlenland. In: Magazin Schule, Ministerium für Kultus, Jugend und Sport BW, Frühjahr 2004, (S. 24-25).

  • Friedrich, G. u. Munz, H. (2004). Zum Projekt „Komm mit ins Zahlenland“. In: Kindergartenpädagogik Online Handbuch (Hrsg. Martin R. Textor)

  • Friedrich, G. u. Bordihn, A. (2003). Spot: So geht´s – Spaß mit Zahlen und Mathematik im Kindergarten. Sonderheft der Zeitschrift „kindergarten heute“. Freiburg: Herder Verlag.


    Literaturliste zum Download
   

          Diese Liste führt alle genannten Bücher der ifvl-Autoren auf und nennt hilfreiche Bücher anderer Autoren.

Alle Bücher sind über den normalen Buchhandel zu beziehen. Auf Wunsch kann die Liste auch für eine Direktbestellung bei der Buchhandlung Schwab in Lahr/Schwarzwald benutzt werden.

Download als Word-Dokument.

Weitere Empfehlungen werden gerne entgegengenommen.











Bücher von Autoren des ifvl

... für die praktische Umsetzung unserer Konzepte


_____________________________

Spiele

... für die Matheecke und zu Hause (hier)


_____________________________

Beiträge

... in Fachbüchern (hier)
... in
Fachzeitschriften (hier)

primarymathematics numberland

_____________________________

Online Ressourcen

...  im Internet (hier)


_____________________________

Allgemeine Literaturliste

... zum Download mit Büchern vom ifvl-Team und von anderen Autoren
  (Infos)  (Download Word-Dokument)

Startseite  Aktuelles  Kontakt   Links  Materialien  Publikationen  Seminare  facebook/ifvl  facebook/numberland  www.numberland.net  Webmaster  Impressum

Stand April 2016   Copyright Barbara Schindelhauer